Duplicate Content
Kategorien: AlleCROSocial MediaSEASEO

Enzyklopädie Duplicate Content

 

Definition:

Der Begriff “Duplicate Content” stammt aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung und beschreibt identische Inhalte, die allerdings durch verschiedene URLs erreichbar sind.
Dies kann auftreten, wenn Content bewusst verkauft oder illegal kopiert wurde, allerdings auch durch ein versehentliches Anzeigen auf unterschiedlichen Domains, beispielsweise auf einer Unterseite und einer zusätzliche Wiedergabe auf der Startseite.
Man unterscheidet außerdem zwischen diesem Begriff und “Near-Duplicate-Content”, der, wie der Name schon sagt, sehr ähnlich gehaltene Inhalte beschreibt.

Auswirkungen:

Beide Varianten können dem Urheber erheblich schaden. So prüfen Suchmaschinen ständig, ob der auf Webseiten angezeigte Content individuell geschrieben ist, andernfalls verschlechtert sich nicht nur das Ranking der betroffenen Seiten, bei vorsätzlicher Manipulation drohen sogar Strafen.

Vorbeugung:

Um doppelte Inhalte zu vermeiden sollte man sich den Aufbau der eigenen Webseite im Vorfeld genau überlegen. So kann man verhindern, dass Textblöcke mehrfach auftauchen. Außerdem kommen selbst geschriebene Inhalte nicht nur bei den Suchmaschinen gut an, sondern auch bei den Besuchern der Seite.

TOP