Backlinkanalyse
Kategorien: AlleCROSocial MediaSEASEO

 

Definition:

Als sogenannte “Backlinks” bezeichnet man externe Links, die zu einer anderen Webseite führen. Dies bedeutet im Detail, dass fremde Firmen oder Privatpersonen Ihre Webseite oder bestimmte Unterseiten davon bei sich verlinkt haben, man könnte dies als eine Art Empfehlung sehen. Im Umkehrschluss trifft dieser Begriff also auch zu, wenn Sie auf eine andere Seite verlinken.

Bedeutung:

Backlinks sind enorm wichtig für die Suchmaschinenoptimierung, da diese in gewisser Weise die Popularität einer Webseite wiederspiegeln. Sind diese in großer Zahl vorhanden, sieht Google dies als ein Indiz dafür, dass die Seite einen großen Mehrwert bietet, allerdings muss man hierbei vorsichtig sein. Diese Methode wurde in der Vergangenheit als Manipulationsversuch verwendet, sodass heutzutage die Qualität der Backlinks sehr viel entscheidender ist, als die Quantität. Gerade wenn diese von “Trusted Domains” stammen oder thematisch passend verlinkt sind, wirkt sich das positiv für Sie aus.

Vorgehen:

Der erste Schritt sollte immer das Auslesen der Backlinks sein, anschließend kann man diese überprüfen. Wichtig ist auch, dass man sich eine zweite Meinung einholt, bevor man schließlich das Disavow Tool nutzt.

Disavow Tool:

Mit diesem Tool ist es möglich, giftige Links oder Spam Links zu entfernen. Dabei sollte man im Vorfeld auf einige Dinge achten:
• Wer hat mich verlinkt?
• Ist die Seite aktuell und relevant?
• Ist ein gültiges Impressum vorhanden?
• Bietet die Seite einen thematischen Mehrwert?
Auf diese Art kann man unerwünschte Links herausfiltern oder schließlich entfernen.

 

TOP